Close
Exit

EIN HOCHSEILGARTEN IST VIEL MEHR ALS SEILE ZWISCHEN BÄUMEN.

Eine Hochseilgartenanlage ist nicht nur ein technisches Konstrukt, sondern soll in erster Linie auch Menschen die Möglichkeit geben, sich und ihre Umwelt neu zu erleben.
Um den Erlebniswert einer solchen Anlage zu gewährleisten und vor allem auch um sie wirtschaftlich betreiben zu können, bedarf es nicht nur der technischen Kenntnis, um diese zu erbauen, sondern es braucht ein umfangreiches Konzept, das die verschiedenen Gesichtspunkte mit einschließt.
Wir haben uns darauf spezialisiert, neue und umfassende Konzepte für Spielanlagen und Hochseilgärten zu entwickeln.

Unser Angebot* beinhaltet:

– ein umfangreiches Sicherheitskonzept
– ein BesucherInnen-Informations- und -Leitsystem
– ein künstlerisch-gestalterisches Konzept für die Anlage
– ein Betriebskonzept
– ein pädagogisches Konzept
– ein Ausbildungskonzept für die TrainerInnen

*ggf. werden i.S. des §32 Abs. 1 Z. 9 iVm Abs. 2 GewO Leistungen an Subunternehmer bzw. Partnerfirmen abgegeben.

Wir bündeln das Know-how aus den verschiedensten Sparten (Outdoorpädagogik, Sicherheitsfachkraft, Projektmanagement usw.), um Ihre Anlage von der Planung über den Bau bis hin zum Betrieb perfekt an Ihre Bedürfnisse und die der BesucherInnen anzupassen.
Haben Sie vor, eine Hochseilgartenanlage zu errichten? Wir kommen gerne unverbindlich und kostenlos zu Ihnen, um das Gelände zu begutachten, und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

Vorteile der Planung und Durchführung durch alpland.at

Baukonzept:

Wir verwenden eine baum- und wartungsfreundliche Befestigungsmethode.
Wir berücksichtigen ökologische Gesichtspunkte.
Wir verwenden eine modulare Planungsweise.
Wir berücksichtigen künstlerische Aspekte.
Die Anlage wird vor der Übergabe an den Betreiber einer Überprüfung durch eine unabhängige Prüfstelle unterzogen.
Teil der Vereinbarung ist eine 3-monatige Beratungsphase nach der Eröffnung, in der die Abläufe perfektioniert werden und die Anlage angepasst werden kann.

Sicherheitskonzept:

Unser Sicherheitskonzept ist durchgängig, von der Planung über den Bau bis hin zum Betrieb der Anlage.
Wir bauen nach den gängigen Normen und Regeln der Technik.
Wir verwenden in sicherheitsrelevanten Anlagenteilen nur zertifiziertes Baumaterial.
Unser Planungsteam verfügt über aktuelles Know-how und ist in namhaften fachspezifischen Gremien und Ausbildungen vertreten.
Unser Sicherheitskonzept beinhaltet ein umfangreiches BesucherInnen-Informations- und -Leitsystem (inkl. einer bebilderten Anleitung an jeder Umhängstation).
Die Errichtung der Anlage wird genauestens dokumentiert und die Dokumentation an den Betreiber übergeben.
Der Krisen-Interventions-Plan wird bei der Planung der Anlage und in der Ausbildung der TrainerInnen berücksichtigt.
Alle Übungen folgen einem methodisch durchdachten Aufbau, um das Unfallrisiko zu minimieren.

Betriebskonzept:

Wir stellen ein umfangreiches Betriebsmanual zur Verfügung, das einen zukunftsorientierten, eigenständigen und flexiblen Betrieb der Anlage durch den Betreiber zulässt.
Zusätzlich stellen wir alle für den Betrieb benötigten Dokumentations-Vorlagen und Checklisten zur Verfügung.
Der Betreiber erhält eine umfangreiche Einschulung auf die Anlage.
Wir bieten gemeinsam mit dem Österreichischen Alpenverein eine TrainerInnenausbildung auf höchstem Niveau an, die allen gängigen Bestimmungen entspricht und von Österreichischem und Deutschem Alpenverein, von den österreichischen und deutschen Bergführerverbänden sowie Outward Bound zertifiziert ist.
Wir schulen den Betreiber für die tägliche Sichtkontrolle der Anlage.
Wir schulen die HaupttrainerInnen bezüglich Krisen-Interventions-Management (KIM) auf der Anlage.
Wir stehen für die laufende Überprüfung der Persönlichen Schutzausrüstung (PSA) zur Verfügung.
Wir stehen für den Nachkauf von PSA zur Verfügung.

Stationäre Seilgärten

Wir bauen Waldseilgartenanlagen in Bäumen und stationäre Seilgärten auf Masten.

Temporäre Seilgärten

Wir bauen für Ihre Veranstaltung oder ein Event temporäre Seilgärten und Seilrutschen.

Mobile
Seilgärten

Wir bauen und vermieten mobile Seilgartenanlagen für Ihre Veranstaltung.

Baumhäuser

Als besondere Attraktion oder als Zusatzangebot integrieren wir auf Ihren Wunsch auch Baumhäuser* oder ähnliche Bauten in Ihre Anlage. So können Sie zum Beispiel auch Übernachtungen im Baum anbieten oder ein ganzes Baumhaushotel errichten.

Freefall

Eine besondere Attraktion kann auch eine Freefall in Ihrer Anlage sein. Ein Zusatzangebot, welches Ihr Angebot abrundet und für Ihre BesucherInnen ein ganz besonderer Bonus ist.
 
 

Spiellandschaften

Wir integrieren in Ihr Gesamtkonzept gerne auch Spiellandschaften* für Kleine und Große, die nicht in die Hochseilgartenanlage wollen oder dürfen. So komplettieren wir Ihr Angebot für die ganze Familie.
 

*Die Errichtung von Baumhäusern wird an externe Anbieter vergeben
*Die Errichtung von Spielplatzteilen welche nicht Niedrigseilgärten sind wird an externe Anbieter vergeben.

Wir bauen auch Spielplätze und Niedrigseilgärten

Einfach fragen

Wenn Sie Fragen haben oder sich für unsere Angebote interessieren, sagen Sie uns Bescheid. Wir kommen gerne unverbindlich zu Ihnen, um Ihnen unsere Angebote zu erläutern oder einen Kostenvoranschlag zu erstellen.

Go top